Die Gemeinde Grebin

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz

Willkommen in Grebin


Die Gemeinde Grebin wird vom Amt Großer Plöner See verwaltet.

Sollten Sie Anträge bzw. Fragen in Bezug auf Verwaltungsangelegenheiten haben,
z. B. Meldeanfragen, Bauanfragen usw., wenden Sie sich bitte an das:

 

Amt Großer Plöner See

Heinrich-Rieper-Straße 8

24306 Plön

E-Mail: info@amt-grosser-ploener-see.de

Web: www.amt-grosser-ploener-see.de

Glasfaser in Grebin

Endlich ist es soweit. Die Vermarktung des Glasfasernetzes geht in die endscheidende Phase. 55% der Haushalte in der Gemeinde müssen sich anmelden, damit wir ein Telekommunikationsnetz erhalten, was auch in Zunkunft allen neuen Möglichkeiten standhält. Ich denke jeder der die Nachricht auf dieser Seite liest, ist sich klar darüber, dass wir dieses Netz brauchen. Aber was ist mit denen, die kein Internet haben? Denken Sie an ihre Nachbarn und erklären ihnen, wie wichtig dieses Glasfasernetz für die Zukunft der Gemeinde ist.


Weitere Informationen auf der Seite: https://glasfaser-im-kreis-ploen.de  oder  zu den unten angegebenen Bürgersprechstunden


Die Termine zu den Bürgersprechstunden:

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

27.09.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

28.09.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

05.10.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

11.10.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Schönweide

Gut Schönweide 10

Schönweide

12.10.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

18.10.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

19.10.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Feuerwehrgerätehaus Grebin

Dorfstraße 45

Grebin

25.10.2017

10:30 - 19:30 Uhr

Unsere Gemeinde jetzt auch auf grebin.de

Einen riesengroßen Dank an Herrn Hannes Grebin, der die Domain für unsere Gemeinde freigegeben hat.


Hannes Grebin

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

05.09.2016

Ünner den Möhlenflünk

Eine überaus große Anzahl Gäste besuchte am Samstag Abend 24. September die Grebiner Mühle, um das Konzert der Sängerin Tina Benz mit Konzertgitarrist Hans-Peter Höller mitzuerleben. Ein toller Erfolg für unsere neue Veranstaltungsreihe "Ünner den Möhlenflünk". Das Konzert, das im Kellergeschoss unserer urigen Mühle stattfand, bot beste Unterhaltung und sorgte für fröhliche Stimmung unter den Besuchern. Vor dem Konzert, in der Pause und zum Abschluß konnten die Besucher an diesem lauen Sommerabend die Leckereien des Bistro "To´n Windbüdel" genießen. Besonders beliebt war ein Glas So Mookt Wi Dat, der Wein, der unmittelbar am Rebberg unterhalb der Mühle wächst.
Im Vorprogramm spielte der Gitarrist und Sänger Frank Breburda drei seiner Lieder, im Hauptprogramm rockte dann Tina Benz mit Stücken unterschiedlichster Richtung während fast zwei Stunden groß auf. Sie gab auch Kostproben dreier neuer Lieder, welche auf ihrer bald erscheinenden CD enthalten sein werden. Als "Gastmusiker" spielte Hans-Jürg Buss, Hausherr und Partner von Tina Benz, mit seinem Tenorsaxophon zusammen mit Hans-Peter Höller eine jazzige Version des Evergreens "Summertime".
Team ErlebnisReich Gestüt Schierensee



Zurück zur Übersicht


Grebin   Eine Gemeinde zwischen Tradition und Zukunft 

Ein Film über Grebin aus dem Jahre 1989 - Gute Unterhaltung